BACKGROUND

Finca Vizcaya in Mataquescuintla, Jalapa, Guatemala, ist eine 180 Hektar große Kaffeefarm und im Besitz der Familie Montenegro. Francisco Quezada Montenegro ist Kaffeefarmer in dritter Generation und bewirtschaftet die Farm sehr nachhaltig – u. a. durch eine eigene, sehr wassereffiziente Wet Mill. Die Pulpe, das Fruchtfleisch der Kaffeekirsche, wird hier zum Düngen der Farm genutzt. Auf der Farm leben zudem eigene Bienenvölker – die Kaffeepflanze kann sich zwar selbst bestäuben, die Bienen begünstigen aber eine bessere Ernte und sind natürlich gleichzeitig wertvoll für alle anderen Pflanzen der Farm, von der 30 Hektar als Landschaftsschutzgebiet bewahrt werden.

VINCA VIZCAYA

FARM

Inhaber  Francisco Quezada Montenegro

Mitarbeiter  20 Festangestellte

Zusammenarbeit seit  September 2017

Anbaufläche in Hektar 150 

Höhenmeter  1500 – 1800

COFFEE

Varietät  Bourbon

Verarbeitung  washed

Charakter  Dieser Kaffee hat einen vollen, weichen Körper mit dem Geschmack von dunkler Schokolade, Passionsfrucht und leicht floralen Noten.

Fransesco aka „Chespie“ ist ein wahnsinnig liebenswerter Kerl, der mit seiner ruhigen und bedächtigen Art, einen mit seiner Leidenschaft für den Kaffeeanbau infizieren kann.

Jan-Cort

CONTACT

+49 (0)151 27 53 26 14
info@mrhoban.com
www.mrhoban.com

MAILING ADDRESS

Mr. Hoban's Coffee Roastery
Inh. Jan-Cort Hoban
Wittenbergener Weg 6b
22559 Hamburg

PRODUCTION

Mr. Hoban's Coffee Roastery
Inh. Jan-Cort Hoban
Gärtnerstraße 3
22880 Wedel

0